Erfolgreicher Start ins Berufsleben

Schriftgröße:

Bundesfreiwilligendienstleistende und Auszubildende beim ASB Coburg Land verabschiedet

Der Bundesfreiwilligendienst bietet jungen Menschen die Möglichkeit sich für das kommende Berufsleben zu orientieren, Wartezeiten zu überbrücken oder aber erste Berufserfahrungen zu sammeln. Im vergangenen Jahr nutzten diese Möglichkeit Johannes Zwick, Jasmin Fleischmann und Chiara Pfeuffer.

Herr Zwick war für die Stadt Neustadt in der Flüchtlingshilfe, Frau Fleischmann im Individual Fahrdienst des ASB und Frau Pfeuffer im ASB Pflegeheim tätig. Der ASB dankte bei einer offiziellen Verabschiedung für die geleistete Arbeit und übergab ein kleines Präsent für den weiteren Lebensweg. Besonders erfreut zeigte sich die Leiterin des Pflegeheims Neustadt, Frau Wachsmuth, darüber, dass Frau Pfeuffer ab dem kommenden Ausbildungsjahr ihre Ausbildung zur Altenpflegerin beim ASB beginnen wird.  

 

Auszubildende erbrachten vorbildliche Leistungen

„Die Nervosität die einem in der Prüfung begleitet und dann der Moment der großen Freude, des erleichtert seins. Es ist ein wahres Glücksgefühl.“, sagte Ivonne Leipold, stellv. Geschäftsführerin beim ASB Coburg Land in ihrer Rede bei der Verabschiedung. „Dies ist der Moment, wo man über sich sagen kann, ich bin richtig stolz auf mich!“, so Leipold weiter. Sie beglückwünschte die Absolventen und wünschte ihnen alles Gute für die berufliche Zukunft. Im ASB Pflegeheim in Neustadt beendete Celine Wachsmann erfolgreich ihre Ausbildung. In der Hausgemeinschaft Sonnefeld Uschi Baierl, Diana Malter und Tanja Müller. Frau Malter und Frau Müller wurden hierbei mit dem Staatspreis für sehr gute Leistungen ausgezeichnet.

Bild: Florian Eckardt
Im Bild: vorne (von links nach rechts) Celine Wachsmann, Chiara Pfeuffer, Uschi Baierl, Diana Malter
Im Bild: hinten (von links nach rechts) Christina Lich, Simone Schüffler, Petra Wachsmuth, Ivonne Leipold

 

Volltextsuche

Aktuelle Termine

16.12.2017 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

18.12.2017 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

18.12.2017 16:30 Uhr - 18:00 Uhr