Warnung
  • You must use an API key to authenticate each request to Google Maps Platform APIs. For additional information, please refer to http://g.co/dev/maps-no-account

Jahresabschluss der ASJ

Schriftgröße:

Unsere ASJ traf sich Ende des Jahres noch einmal um gemeinsam den Jahresabschluss zu feiern. Es gab einen Mohrenkopf-Ess- sowie einen Malwettbewerb ohne Hände. Darüber hinaus wurde weitere Spiele gespielt und die Kinder mit einem kleinen Geschenk überrascht.

Ein weiterer Schritt in Richtung Einsatzfahrzeug

Schriftgröße:

Im Dezember konnten wir einen weiteren Schritt in Richtung Einsatzfahrzeug für unsere Staffel machen. Unser großer Dank gilt dem Betriebsrat der HUK Coburg! Der HUK Betriebsrat organisiert, mit Unterstützung des Arbeitgebers (der HUK), jedes Jahr eine Weihnachtsspenden Aktion. Hierfür wurden in diesem Jahr Lebkuchen von und an Mitarbeiter verkauft. Der Erlös kommt Oranisationen oder Projekten zu Gute, welche im Voraus ausgewählt wurden. Außerdem legt die HUK noch einen Betrag oben drauf. Mit einer umfangreichen schriftlichen Bewerbung und persönlichen Gesprächen stellte unser Staffelmitglied Tiziana dem Betriebsrat unsere Staffel vor und erläuterte die Arbeit und vor allem den Grund für den finanziellen Bedarf. Als einer von 4 verschiedenen Empfängern wurden wir in diesem Jahr schließlich ausgwählt. Am vergangenen Freitag durften wir von Vertretern des HUK Betriebsrats und des HUK Vorstands 2800 Euro in Empfang nehmen! Herzlichen Dank!

 

Foto: copyright Dessombre/Presse

Schwerstkranken Menschen letzte Wünsche erfüllen

Schriftgröße:

Noch einmal ans Meer fahren, einen letzten gemeinsamen Ausflug mit der Familie erleben oder mit dem Fußballverein des Herzens im Stadion fiebern – der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) erfüllt schwerstkranken Menschen letzte Wünsche. In Deutschland gibt es bislang 19 ASB-Wünschewagen. Seit Dezember gehört auch der Wünschewagen Franken dazu – um Menschen in Nordbayern in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch zu erfüllen.  Am 13. Dezember wurde das Fahrzeug im Nürnberger Rathaus offiziell vorgestellt. „Wenn schwerstkranke Menschen noch einen letzten Wunsch erfüllt bekommen, blühen sie häufig noch einmal richtig auf“, sagte Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml, die Schirmherrin des Wünschewagens Franken. „Dieses Projekt sorgt dafür, dass die Erfüllung von letzten Wünschen nicht am Hinkommen scheitert.“ Bayerns ASB-Landesvorsitzender Hans-Ulrich Pfaffmann be-tonte die Bedeutung von Solidarität und Humanität für den gesellschaftlichen Zusammenhalt – hierfür stünde auch der Wünschewagen Franken. Der Wünschewagen Franken ist ein Gemein-schaftsprojekt der ASB-Verbände Aschaffenburg, Bad Windsheim, Coburg, Coburg-Land, Er-langen-Höchstadt, Forchheim, Kronach, Nürnberg-Fürth und Würzburg-Mainfranken.

Weiterlesen ...

ASJ on Tour - Feengrotten Saalfeld

Schriftgröße:

Von einem spannenden Ausflug berichtet unsere Jugendgruppe aus Haarbrücken:

Am 03. November 2018 machten sich ASJ'ler aus Neustadt, zum Teil mit Eltern, und zwei Betreuern auf den Weg nach Saalfeld. Dort fand das 7. Felloween unter dem Motto „Peter Pan und die Nimmergrotte“ statt.

Weiterlesen ...

Oktoberfest im Pflegeheim

Schriftgröße:

Im Oktober organisierten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Pflegeheim Neustadt wieder ein Oktoberfest. Neben Weißwürsten und Bier gab es auch Kaffee und Kuchen sowie Zwiebelkuchen. Viele Angehörige waren der Einladung gefolgt und so war unser Veranstaltungsraum nahezu bis auf den letzten Platz gefüllt.

 

 

Volltextsuche

Aktuelle Termine

23.02.2019 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

12.03.2019 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

16.03.2019 09:00 Uhr - 17:00 Uhr